Informationen über das Projekt 2 Betliserstrasse 2. Etappe

Protokoll über  die  Bürgerversammlung  der  politischen  Gemeinde  Amden  vom  30.  März  2009

Betliserstrasse,  2.  Etappe:  Der  Gemeinderat  hat  hierfür  verschieden  Varianten
geprüft. Er bevorzugt nun die Variante „Fahrbahn mit Mehrzweckstreifen“, die ohne
zusätzliches  Land  auskommt.  Das  Projekt  ist kürzlich  der  IG  Fli  vorgestellt  worden
und  ist  dort  auf  Zustimmung  gestossen.  Das  Rechtsverfahren  ist  allerdings  noch
nicht   eingeleitet   worden.   Der   Ausbau   der   Betliserstrasse   hängt   in   engem
Zusammenhang   mit   der   Sanierung   der   Scheizenruns.   Die   Sanierung   der
Scheizenruns  sieht  vor,  dass  der  Bach  grundsätzlich  am  bisherigen  Ort  belassen
wird, allerdings mit geeigneten Massnahmen dafür gesorgt wird, dass die Strasse im
Extremfall  überflutet  und  später  wieder  geräumt  wird.  Hierfür  mussten  kürzlich  die
beiden Badehäuser am See abgebrochen werden.