Gemeinderat gegen Mittelinsel

Am 02.04.2012 haben wir durch die Südostschweiz erfahren,
dass der Gemeinderat Amden gegen das Strassenprojekt „Mittelinsel im Fli Amden“ ist.
Nachfolgend der Bericht aus der Südostschweiz.

Südostschweiz 02.04.2012 Mittelinsel Fli Amden pdf

Bei der Bushaltestelle Fli in Amden plant der Kanton eine Mittelinsel.
Der Gemeinderat Amden lehnt dieses Vorhaben entschieden ab.


Amden. – Wie der Gemeinderat Amden mitteilt, arbeitet der Kanton St. Gallen
ein Strassenprojekt für die Kantonsstrasse  aus.  
Dies im Zusammenhang mit einem Verkehrskonzept der Politischen Gemeinde Weesen.
Der Entwurf sieht unter anderem vor, bei der Bushaltestelle Fli eine auf
die Fahrbahn symmetrisch platzierte Mittelinsel zu erstellen.  
Diese Fussgängerinsel soll laut Kanton gleichzeitig als Pförtneranlage dienen und
für Geschwindigkeitsreduktionen in beide Richtungen sorgen. Die Busbucht
in Fahrtrichtung Amden würde beibehalten. Die bergseitige Bushaltestelle
ist aus Platzgründen (Gebäude, WC-Anlage und so weiter) auf der Fahrbahn geplant.  
Das mühevolle Einfädeln des öffentlichen Busses in die
Fahrbahn werde laut  Kanton damit hinfällig. Im Weiteren müsste der
grosszügig dimensionierte und schleifend angelegte Einlenker der Betliserstrasse zwingend
angepasst werden.

Kosten noch offen
Über die zu erwartenden Kosten gibt das Vorprojekt noch keine Auskunft.
Es sei aber anzunehmen, so der Gemeinderat, dass im Falle einer Realisierung des Projekts die  
Politische Gemeinde aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen im kantonalen Strassengesetz 35
Prozent der Baukosten zu tragen hätte.
Der Gemeinderat hat im Rahmen des Vernehmlassungsverfahrens das Vorprojekt abgelehnt.  
Das Projekt bringe Amden wohl keinen Vorteil, sondern nur Verschlechterungen gegenüber der
bestehenden Situation.
Die heute vorhandene bergseitige Bushaltestelle im Fli funktioniere bestens.
Nach der Auffassung  des Gemeinderates besteht kein Handlungsbedarf.
Er befürchtet bei starkem Verkehrsaufkommen zudem einen unnötigen Rückstau
auf der Strasse von Weesen nach Amden, wenn der Bus auf der Strasse halten müsste. (so)